Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch den Besuch und die Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen.
TEMPLATE HK 11.1

Verzurrband verwenden – Tipps zur richtigen Verpackung beim Versand

So verpacken Sie Pakete, Paletten und Sperrgut richtig mit Verzurrband, auch Umreifungsband genannt.
1.
Benötigtes Verpackungsmaterial: Verzurrband, Verschlussschnallen, Kleinmesser.
2.
Schneiden Sie aus dem Verzurrband die benötigte Länge und Anzahl an Bändern und führen Sie das Verzurrband unter dem verpackten Gegenstand durch.
3.
Bilden Sie zwei Schlaufen.
4.
Führen Sie die Schnalle über die Schlaufe.
5.
Klappen Sie die Verschlüsse durch die Schlaufen.
6.
Ziehen Sie das Verzurrband an beiden Enden straff. Es muss an beiden Enden 20-30 cm überstehen, damit es sich nicht von selbst lösen kann.
SERVICE HINWEIS
Liebe Kunden,

bitte beachten Sie, dass aufgrund der aktuellen Situation ein stark erhöhtes Versandvolumen herrscht, weshalb es zu Abhol- oder Lieferverzögerungen kommen kann.

Unser Service steht Ihnen nach wie vor uneingeschränkt zur Verfügung.

Grundsätzlich gehen unsere Partner der Zustellung sowie Abholung überall dort nach, wo es behördlich nicht untersagt ist.
Bitte klären Sie mit Ihrem Kunden/Empfänger im Vorfeld ab, ob eine zuverlässige Abholung/Annahme der Lieferung gewährleistet ist.

Ein Großteil der Paketshops steht Ihnen mittlerweile wieder zur Verfügung. Bitte prüfen Sie vor Auftragsstart im DPD Paketshopfinder, ob Ihr gewünschter Paketshop geöffnet hat.

Wenn Sie einen Transportauftrag in eine der stark betroffenen Regionen starten wollen und sich nicht sicher sind, kontaktieren Sie bitte vorab unseren Service unter 0911 – 9552595.
Stand 12.05.2020