Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch den Besuch und die Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen.
*labTemplateMarker

Fahrrad – Tipps zur richtigen Verpackung beim Versand

Die Verpackungsanleitung gibt Ihnen Tipps, wie Sie Ihr Fahrrad sicher im Vollkarton verpacken können:
1.
Benötigtes Verpackungsmaterial: stabiler Vollkarton, Packband, Kleinmesser, Beutel für Kleinteile.
2.
Nehmen Sie die Pedale, den Sattel und den Vorderreifen ab, den Lenker stellen Sie quer. Es empfiehlt sich, alle Kleinteile in einen separaten Beutel zu packen.
3.
Stellen Sie erst den Fahrradrahmen inkl. Hinterrad in den Karton und packen dann das einzelne Vorderrad und den Beutel mit den Kleinteilen hinzu.
4.
Verkleben Sie das Paket längs und quer zwei- bis dreimal mit Packband. Kreppband, Bindfaden oder transparente Klebestreifen sind zum Verschließen nicht geeignet.
Bringen Sie anschließend den Versandschein gut sichtbar an. Sollten Sie gebrauchte Kartonage wiederverwenden, entfernen Sie bitte alte Versandscheine.
Bitte beachten Sie beim Fahrradversand zudem:
  • E-Bikes sind größer und schwerer als normale Fahrräder, sodass ein stabilerer Karton notwendig ist.
  • Beim Versand von E-Bikes darf der Akku nach UN3171 mittransportiert werden, solange ein Produktdatenblatt sowie eine Prüfzusammenfassung vom Hersteller vorliegen und der Ware beigefügt sind. Zudem muss iloxx eine Kopie der Unterlagen in digitaler Form erhalten. Ein Ausbau des Akkus ist demnach nicht notwendig. Liegt kein Nachweis vor, muss der Akku entnommen werden, da dieser dann als Gefahrgut gilt und nicht transportiert werden darf.
  • Bis 40 kg Gesamtgewicht kann das Fahrrad im Karton als Sperrgut versendet werden. Ab 40 kg Gesamtgewicht ist eine unterfahrbare Transporthilfe notwendig, da es dann als Speditionstransport gilt.

Fahrradversand mit iloxx

Der Transport von Fahrrädern im Vollkarton erfolgt bis 40 kg als Sperrgut. Beachten Sie, dass ab einem höheren Gewicht das Paket unterfahrbar verpackt sein muss, da es dann als Speditionstransport gilt. Als Mehrversender können wir Ihnen attraktive Sonderkonditionen anbieten – fordern Sie ein individuelles Angebot an!