Template KH 12
Versandlexikon - Begriffe der Logistik einfach erklärt
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W XYZ
Eine Europalette ist eine genormte Mehrwegpalette mit den Maßen 120 cm x 80 cm. Sie besteht meist aus Holz und ist an den eingebrannten EUR-Zeichen erkennbar. Europaletten werden beim Versand mit iloxx aufgrund des Volumengewichts immer mit mindestens 150 kg abgerechnet. Die Spedition stellt bei Abholung eine Tauschpalette zur Verfügung. Europaletten versenden Sie mit dem iloxx Speditionstransport.
Das frachtpflichtige Gewicht ist das der Versandkostenberechnung zugrunde liegende Gesamtgewicht eines Versandauftrags. Abhängig von der Versandart kann das frachtpflichtige Gewicht dem Wiegegewicht oder dem Volumengewicht einer Sendung entsprechen, je nachdem welches Gewicht höher ist. Besteht ein Versandauftrag aus zwei oder mehr Packstücken, kann das frachtpflichtige Gewicht zudem als Summe aus Wiegegewicht und Volumengewicht errechnet werden.
Das Volumengewicht basiert auf dem Laderaum, den eine Sendung einnimmt. Gerade beim Versand von großen Gütern wird es für die Preisberechnung herangezogen. So benötigen z.B. 500 kg Federn wesentlich mehr Laderaum als 500 kg Blei. Speditionen rechnen das Volumengewicht ab, wenn es höher als das tatsächliche Gewicht ist. Im iloxx Versandkostenrechner wird das Volumengewicht automatisch ermittelt.

So errechnen Sie das Volumengewicht:

Expressversand: Länge (cm) x Breite (cm) x Höhe (cm) / 6000 = kg

Speditionstransport XXL: Länge (cm) x Breite (cm) x Höhe (cm) / 6666 = kg

Internationaler Versand: Länge (cm) x Breite (cm) x Höhe (cm) / 4000 = kg