Diese Website verwendet Cookies. Durch den Besuch und die Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos  Schließen
      iloxx auf Facebook Zur iloxx-Seite bei Google+ Folgen Sie iloxx auf Twitter Zum iloxx-Kanal auf Youtube Das iloxx-Profil auf XingHome | Kontakt | Hilfe/FAQ
BenutzernamePasswort
Anmelden
Privatkunden
Firmenkunden
Über iloxx
iloxx - Alles einfach versenden
Service Versand Transport Fracht Service Versand Transport Fracht

Wareninfo zu Importverboten

Informationen zu warenbezogenen Einfuhrverboten

Die Einfuhr von Waren aus Drittländern in die EU unterliegt besonderen Regelungen. Der Import einiger Waren ist nur eingeschränkt oder gar nicht gestattet. Auf den folgenden Seiten lesen Sie Informationen zu warenbezogenen Importverboten folgender Warengruppen:
Beim Zoll finden Sie ausführliche Informationen zu warenbezogenen Importverboten.
Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie sich vor dem Import beim Zoll über die aktuellen rechtsverbindlichen Regelungen.
LOX Frachten organisiert den Import von Waren, deren Einfuhr nicht verboten ist, für Sie. Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot - starten Sie einfach eine Frachtanfrage.
Show Google +1 Button
Deutschlands Kundenchampions - iloxx
Top Service Deutschland
Spedition und FrachtenSpedition und Frachten
Transport per Spedition und Fracht
LOX Frachten organisiert Ihren Fracht-Transport – egal ob Komplettladung oder Stückgut.
Mehr zum Transport
Partner der iloxx GmbH
Einfuhrverbote können sich auf die Herkunft oder die Ware selbst beziehen. So ist der Import von bestimmten Lebensmitteln, Waffen, Pflanzen und Chemikalien in die EU untersagt. Über diese sogenannten warenbezogenen Importverbote sollten Sie sich vor dem geplanten Transport beim Zoll informieren. Der Grund für ein Importverbot kann z.B. im Schutz der Bevölkerung oder Umwelt liegen. So dürfen beispielsweise keine 60-Watt-Glühlampen in die EU eingeführt werden.
© 2017 iloxx.de | Einfuhr: warenbezogene Importverbote | iloxx.de